Financial Check-up für Unternehmen im Werkzeugbau

Ein gemeinsames Produkt von:

 

     und    

 

Seit November 2015 sind die En.Value Management Spezialisten Kooperationspartner der Aachener Werkzeugbau Akademie (WBA, www.werkzeugbau-akademie.de). Im Rahmen dieser Partnerschaft gibt es seit Juni 2016 ein gemeinsames Projektangebot - Financial Check-up - mit dem Unternehmen im Werkzeugbau die Transparenz ihrer Finanz- und Leistungskennzahlen verbessern können. Profitieren Sie bei zielgerichteten Analysen von den branchenspezifischen, finanziellen Benchmarking-Daten von En.Value sowie über unseren Partner von den Benchmarking-Daten des WBA.

Die Branche Werkzeugbau hat viele Wachstumsjahre hinter sich und auch weiterhin einen sehr positiven Ausblick am Standort Deutschland. Jedoch werden Risiken und Komplexität zunehmend größer. Im heutigen Wettbewerbsumfeld ist die Verknüpfung von technologischem, betriebswirtschaftlichem und organisatorischem Detailwissen deshalb unschätzbar wertvoll. Dies gilt für die Gestaltung und Finanzierung erfolgsversprechender Investitionen ebenso wie für eine ganzheitliche Datentransparenz und eine durchgängige Systemunterstützung aller Prozesse entlang der Wertschöpfungskette. Einspar- und Ergebnispotenziale eröffnen sich nicht nur bei der Analyse von wertschöpfenden Prozessen in der Fertigung, sondern natürlich auch bei der Vorbereitung der Finanzierung einzelner Investitionen, der Vorfinanzierung des nächsten Großprojekts oder der Absicherung von Währungsrisiken im Auslandsgeschäft.

Langfristig wettbewerbsfähig ist der Werkzeugbaubetrieb mit dem besten Leistungsangebot und den effizientesten Herstellungsprozessen. Neue Trends, unter dem Schlagwort Industrie 4.0 bekannt, erlauben es Werkzeugbaubetrieben, Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse radikal zu erneuern. Jedoch gilt sowohl für die Internationalisierung als auch für die Implementierung von Industrie 4.0-Anwendungen: Die anstehenden Veränderungen erfordern gezielte Investitionen auf Basis nachhaltiger betriebswirtschaftlicher Entwicklung, bei stabiler Positionierung im Heimatmarkt. Hohe betriebswirtschaftliche und industrielle Transparenz und Führen mittels daraus abgeleiteter Kennzahlen, sind dabei unabdingbar.

Wir freuen uns, Sie zukünftig bei den wichtigen unternehmerischen Fragestellungen begleiten zu dürfen. Unsere gemeinsame Kompetenz ermöglicht es uns, Unternehmen der Branche Werkzeugbau bei vielen unternehmerischen Fragestellungen umfassend zu unterstützen. Dabei nutzen wir die fundierte Erfahrung von WBA in den Bereichen Technologie und operative Prozessoptimierung.

Gerne möchten wir Ihnen ein konkretes, gemeinsames Projektangebot „Financial Check-up“ unterbreiten, mit dem Sie Transparenz in Finanz- und Leistungskennzahlen in Ihrem Werkzeugbau herstellen und damit die nächsten großen Entscheidungen vorbereiten.

Weitere Informationen dazu sowie zu unserem Kooperationspartner entnehmen Sie bitte der Projektskizze, die zum Download bereit steht:

Projektskizze (PDF)

Weitere Infos erhalten Sie unter info@en-value.com.